Imperial

2013 verschwanden sie für immer aus der Speyside – die meisten Gebäude der Imperial Distillery. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert, genauer gesagt dem Jahr von Queen Victorias Diamant-Jubiläum, dem die Brennerei ihren royalen Namen verdankt, hatten ihre roten Aberdeen-Ziegelsteine die Gegend geprägt. Nach rund 100-jähriger Existenz waren die Pot Stills 1998 zum letzten Mal in Betrieb. Aus diesem finalen Jahr stammt die Exklusivabfüllung .

Die Essenzen der Imperial Distillery sind extrem selten. Für Imperial 1998/2020 aus der Reihe The Single Malts of Scotland haben sie die Experten des unabhängigen Abfüllers Elixir Distillers eingefangen – und öffnen Genießern so wieder die Tore der „Lost Distillery“. Der geschmeidige, florale Single-Cask-Whisky reifte 22 Jahre lang im Barrel. Unverfälscht abgefüllt in angenehmer Fassstärke von 46% vol. ergab das Eichenfass nur noch 121 Flaschen. Ein außergewöhnliche Dram. 

Imperial 1998/2020 - 22 y.o. - #102829 SMOS Exklusiv für Kirsch

Volumen:
0.7 Liter
|
Alkoholgehalt:
46%
|
Nicht kühlfiltriert
|
Ohne Farbstoff

Ausstattung GP

Gefärbt Nein

Farbstoff 0

Land Schottland

Region Speyside

Distillery Imperial

Abfüller Elixir Distillers

Abfüllungsreihe The Single Malts of Scotland

Jahrgang 1998

Abfüll Jahr 2020

Distilled 24.08.1998

Bottled 25.11.2020

Alter 22

Fasstypen Barrel

Fassnummer 102829

Anzahl Abgefüllter Flaschen 121

229,90 €

  • 1,31 kg
  • Momentan nicht verfügbar